Jobs & Karriere im HCC

Werde Teil des Teams

Wir sind stolz auf unsere über 100-jährige Tradition als professioneller Gastgeber und begeistern unsere Kunden mit Innovationen am Puls der Zeit! Pro Jahr betreuen wir ca. 1.200 Veranstaltungen. Dafür stehen 23.000 m² Veranstaltungs- und Foyerfläche, ein eigenes Eventcatering und eine hauseigene Veranstaltungstechnik zur Verfügung. Unser Parkrestaurant mit 70 Sitzplätzen und einem Gastronomieangebot im angrenzenden Stadtpark ergänzen das Angebot des HCC. Nur Sie fehlen uns! Aktuell sind wir auf der Suche nach Mitarbeitern in den folgenden Bereichen:

Unsere Offenen Stellen

Sind Sie bereit für eine neue Herausforderung?

 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Sachbearbeiter*in Entgeltabrechnung.

 

Die Aufgabenschwerpunkte:

  • Termingerechte Abwicklung der mtl. Entgeltabrechnungen für alle festangestellten, geringfügig und kurzfristig Beschäftigten
  • Erfassung und Pflege aller Stamm- und Bewegungsdaten
  • Bearbeitung des Melde- und Bescheinigungswesen sowie weiterer Auswertungen
  • Ansprechpartner*in für alle Mitarbeitenden in entgeltbezogenen, sozialversicherungs- und steuerlichen Themen

 

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung, idealerweise mit Schwerpunkt Personal oder entsprechender Zusatzqualifikation (z. B. Personalkaufmann/-frau)
  • Kenntnisse im Arbeits-, Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht
  • Zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen
  • Diskretion und Vertrauenswürdigkeit

 

Unser Angebot:

  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis mit tariflicher Vergütung (Eingruppierung nach NGG-Tarifvertrag)
  • Altersversorgung für Tarifbeschäftigte
  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit einer breiten Themenpalette
  • Gute Bedingungen zur Vereinbarkeit der individuellen Lebensgestaltung durch flexible Arbeitszeit
  • Aufgeschlossenes Team mit offener und kollegialer Arbeitsatmosphäre
  • „Deutschlandticket Hannover Job“ (365-Euro-Ticket)
  • Verkehrsgünstig gelegener Einsatzort mit guter Verkehrsanbindung
  • Umfangreiche Zusatzleistungen wie z. B.: Nutzung des hauseigenen Kantinenbetriebes, Sport- und Gesundheitsangebote

 

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet. Gerne kommen wir mit Ihnen über praktikable Arbeitszeitmodelle ins Gespräch.

 

 

Über uns und unsere Werte:

Das Hannover Congress Centrum als Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Hannover ist das größte messeunabhängige Veranstaltungszentrum Deutschlands. Insgesamt stehen 3 Ausstellungshallen, 7 Festsäle und 28 Tagungsräume mit einer Gesamtkapazität von 13.000 Sitzplätzen auf 23.000 m² Veranstaltungsfläche zur Verfügung. Das Parkrestaurant mit 70 Sitzplätzen und einem Gastronomieangebot im angrenzenden Stadtpark ergänzen das Angebot. Mehr über uns finden Sie unter: www.hcc.de

 

Wir haben das Ziel, die Vielfalt der Bevölkerung auch in den eigenen Reihen abzubilden und ein offenes Arbeitsumfeld zu schaffen.

 

Zur Förderung der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern ermutigen wir gemäß dem Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetz insbesondere Frauen, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail an: Bewerbungen@hcc.de

Lust auf Veränderung?

 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Sachbearbeiter*in Personal im Rahmen einer Elternzeitvertretung.

 

Die Aufgabenschwerpunkte:

  • Vorbereitende Tätigkeiten für die termingerechte Abwicklung der mtl. Entgeltabrechnungen für alle festangestellten, geringfügig und kurzfristig Beschäftigten
  • Bearbeitung des Melde- und Bescheinigungswesen sowie weiterer Auswertungen
  • Ansprechpartner*in für alle Mitarbeitenden in entgeltbezogenen, sozialversicherungs- und steuerlichen Themen

 

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung, idealerweise mit Schwerpunkt Personal oder entsprechender Zusatzqualifikation (z. B. Personalkaufmann/-frau)
  • Kenntnisse im Arbeits-, Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht
  • Zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen
  • Diskretion und Vertrauenswürdigkeit

 

Unser Angebot:

  • Arbeitsverhältnis mit tariflicher Vergütung (Eingruppierung nach NGG-Tarifvertrag)
  • Altersversorgung für Tarifbeschäftigte
  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit einer breiten Themenpalette
  • Gute Bedingungen zur Vereinbarkeit der individuellen Lebensgestaltung durch flexible Arbeitszeit
  • Aufgeschlossenes Team mit offener und kollegialer Arbeitsatmosphäre
  • „Deutschlandticket Hannover Job“ (365-Euro-Ticket)
  • Verkehrsgünstig gelegener Einsatzort mit guter Verkehrsanbindung
  • Umfangreiche Zusatzleistungen wie z. B.: Nutzung des hauseigenen Kantinenbetriebes, Sport- und Gesundheitsangebote

 

Die Stelle ist befristet auf 24 Monate in Vollzeit zu besetzen und grundsätzlich teilzeitgeeignet. Gerne kommen wir mit Ihnen über praktikable Arbeitszeitmodelle ins Gespräch.

 

 

Über uns und unsere Werte:

Das Hannover Congress Centrum als Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Hannover ist das größte messeunabhängige Veranstaltungszentrum Deutschlands. Insgesamt stehen 3 Ausstellungshallen, 7 Festsäle und 28 Tagungsräume mit einer Gesamtkapazität von 13.000 Sitzplätzen auf 23.000 m² Veranstaltungsfläche zur Verfügung. Das Parkrestaurant mit 70 Sitzplätzen und einem Gastronomieangebot im angrenzenden Stadtpark ergänzen das Angebot. Mehr über uns finden Sie unter: www.hcc.de

 

Wir haben das Ziel, die Vielfalt der Bevölkerung auch in den eigenen Reihen abzubilden und ein offenes Arbeitsumfeld zu schaffen.

 

Zur Förderung der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern ermutigen wir gemäß dem Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetz insbesondere Frauen, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail an: Bewerbungen@hcc.de

Lust auf Veränderung?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Frühstückskraft (m/w/d).

Die Aufgabenschwerpunkte:

  • Begrüßung und Betreuung der Frühstücksgäste
  • Vorbereitung des Frühstücksraums
  • Herrichten und Auffüllen des Frühstücksbuffets inkl. Eierspeisen
  • Heißgetränke zubereiten und servieren
  • Tische eindecken und abräumen
  • Buchen an der Kasse
  • Einhalten der Sauberkeit im Frühstücksraum
  • Geschirr spülen und polieren
  • Reinigung des Geschirrs, des Bestecks sowie Küchenequipment
  • Ein- und Ausräumen der Industriespülmaschine
  • Kontrolle der Glas-, Geschirr-und Bestecklagern
  • Qualifizierte Müllentsorgung

Sie bringen mit:

  • Körperliche Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit & Zuverlässigkeit
  • Gewissenhafte, selbständige und schnelle Arbeitsweise
  • Belehrung gem. § 43 Infektionsschutzgesetz
  • Deutschkenntnisse und ein gepflegtes Äußeres
  • Einsatzbereitschaft: sowohl Früh-, Spät- und Nachtschicht als auch am Wochenende

Unser Angebot:

  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis mit tariflicher Vergütung
  • Betriebliche Altersversorgung für Tarifbeschäftigte
  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit einer breiten Themenpalette
  • Gute Bedingungen zur Vereinbarkeit der individuellen Lebensgestaltung durch flexible Arbeitszeiten
  • Aufgeschlossenes Team mit offener und kollegialer Arbeitsatmosphäre
  • „Deutschlandticket Hannover Job“ (365-Euro-Ticket)
  • Verkehrsgünstig gelegener Einsatzort mit guter Verkehrsanbindung
  • Umfangreiche Zusatzleistungen wie z. B.: Nutzung des hauseigenen Kantinenbetriebes, Sport- und Gesundheitsangebote

 

Die Stelle ist Teilzeit (25 Wochenarbeitsstunden) zu besetzen. Gerne kommen wir mit Ihnen über praktikable Arbeitszeitmodelle ins Gespräch.

Über uns und unsere Werte:

Das Hannover Congress Centrum als Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Hannover ist das größte messeunabhängige Veranstaltungszentrum Deutschlands. Insgesamt stehen 3 Ausstellungshallen, 7 Festsäle und 28 Tagungsräume mit einer Gesamtkapazität von 13.000 Sitzplätzen auf 23.000 m² Veranstaltungsfläche zur Verfügung. Das Parkrestaurant mit 70 Sitzplätzen und einem Gastronomieangebot im angrenzenden Stadtpark ergänzen das Angebot. Mehr über uns finden Sie unter: www.hcc.de

Wir haben das Ziel, die Vielfalt der Bevölkerung auch in den eigenen Reihen abzubilden und ein offenes Arbeitsumfeld zu schaffen.

Zur Förderung der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern ermutigen wir gemäß dem Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetz insbesondere Frauen, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail an: Bewerbungen@hcc.de

Lust auf Veränderung

 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Koch/Köchin.

 

Die Aufgabenschwerpunkte:

  • Einhaltung und Kontrolle aller HACCP und Lebensmittelhygiene-Richtlinien
  • Annahme und Kontrolle von Lebensmittel Lieferungen
  • Arbeiten in der Großküche mit Schwerpunkt Patisserie und kalten Küche (Gardemanger)
  • Arbeiten am Buffet
  • Vorbereitungsarbeiten für die Küche
  • Anrichten von Buffets und Menüs
  • Herstellen von veganen Dessert und Vorspeisen
  • Postenübergreifendes Arbeiten in der Küche

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Koch/Köchin
  • Deutsch- Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Gültige Hygienebelehrung gemäß § 43 Abs. 1 Nr. 1 (IfSG)
  • Strukturiertes Arbeiten
  • Teamfähigkeit und Freude im Umgang mit Menschen
  • Hohe Dienstleistungsorientierung
  • Durchsetzungsvermögen und körperliche Belastbarkeit
  • Erfahrung im Veranstaltungscatering wünschenswert

Unser Angebot:

  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis mit tariflicher Vergütung
  • Betriebliche Altersversorgung für Tarifbeschäftigte
  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit einer breiten Themenpalette
  • Gute Bedingungen zur Vereinbarkeit der individuellen Lebensgestaltung durch flexible Arbeitszeiten
  • Aufgeschlossenes Team mit offener und kollegialer Arbeitsatmosphäre
  • „Deutschlandticket Hannover Job“ (365-Euro-Ticket)
  • Verkehrsgünstig gelegener Einsatzort mit guter Verkehrsanbindung
  • Umfangreiche Zusatzleistungen wie z. B.: Nutzung des hauseigenen Kantinenbetriebes, Sport- und Gesundheitsangebote

 

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet. Gerne kommen wir mit Ihnen über praktikable Arbeitszeitmodelle ins Gespräch.

 

Über uns und unsere Werte:

Das Hannover Congress Centrum als Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Hannover ist das größte messeunabhängige Veranstaltungszentrum Deutschlands. Insgesamt stehen 3 Ausstellungshallen, 7 Festsäle und 28 Tagungsräume mit einer Gesamtkapazität von 13.000 Sitzplätzen auf 23.000 m² Veranstaltungsfläche zur Verfügung. Das Parkrestaurant mit 70 Sitzplätzen und einem Gastronomieangebot im angrenzenden Stadtpark ergänzen das Angebot. Mehr über uns finden Sie unter: www.hcc.de

Wir haben das Ziel, die Vielfalt der Bevölkerung auch in den eigenen Reihen abzubilden und ein offenes Arbeitsumfeld zu schaffen.

Zur Förderung der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern ermutigen wir gemäß dem Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetz insbesondere Frauen, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail an: Bewerbungen@hcc.de

 

Bereit für Veränderungen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Servicekraft (m/w/d).

Die Aufgabenschwerpunkte:

  • Verkauf von Speisen und Getränken
  • Lebensmittel- und Warenkenntnisse
  • Gästebetreuung

Sie bringen mit:

  • Teamfähigkeit & Zuverlässigkeit
  • Gewissenhafte, selbständige und schnelle Arbeitsweise
  • Belehrung gem. § 43 Infektionsschutzgesetz
  • Deutschkenntnisse und ein gepflegtes Äußeres
  • Einsatzbereitschaft: sowohl Früh-, Spät- und Nachtschicht als auch am Wochenende
  • Wünschenswert sind Deutsch- oder Englischkenntnisse

Unser Angebot:

  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis mit tariflicher Vergütung
  • Betriebliche Altersversorgung für Tarifbeschäftigte
  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit einer breiten Themenpalette
  • Gute Bedingungen zur Vereinbarkeit der individuellen Lebensgestaltung durch flexible Arbeitszeiten
  • Aufgeschlossenes Team mit offener und kollegialer Arbeitsatmosphäre
  • „Deutschlandticket Hannover Job“ (365-Euro-Ticket)
  • Verkehrsgünstig gelegener Einsatzort mit guter Verkehrsanbindung
  • Umfangreiche Zusatzleistungen wie z. B.: Nutzung des hauseigenen Kantinenbetriebes, Sport- und Gesundheitsangebote

 

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet. Gerne kommen wir mit Ihnen über praktikable Arbeitszeitmodelle ins Gespräch.

Über uns und unsere Werte:

Das Hannover Congress Centrum als Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Hannover ist das größte messeunabhängige Veranstaltungszentrum Deutschlands. Insgesamt stehen 3 Ausstellungshallen, 7 Festsäle und 28 Tagungsräume mit einer Gesamtkapazität von 13.000 Sitzplätzen auf 23.000 m² Veranstaltungsfläche zur Verfügung. Das Parkrestaurant mit 70 Sitzplätzen und einem Gastronomieangebot im angrenzenden Stadtpark ergänzen das Angebot. Mehr über uns finden Sie unter: www.hcc.de

Wir haben das Ziel, die Vielfalt der Bevölkerung auch in den eigenen Reihen abzubilden und ein offenes Arbeitsumfeld zu schaffen.

Zur Förderung der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern ermutigen wir gemäß dem Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetz insbesondere Frauen, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail an: Bewerbungen@hcc.de

Bereit für Veränderungen?

 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Servicekraft im Businessbereich (m/w/d) in der Heinz von Heiden Arena.

 

Die Aufgabenschwerpunkte:

  • Selbstständiges Arbeiten
  • Einsatz im Bankettservice und Kleiderausgabe in der Arena
  • Führen einer eigenen Station
  • Lebensmittel-/ Warenkenntnisse
  • Betreuung des Spieleressens von Hannover 96
  • Vorbereitung der Logen und des Businessbereiches für Veranstaltungen und Spieltage
  • Selbständiges Durchführen kleiner Veranstaltungen
  • Zuständig für Ordnung und Sauberkeit in den einzelnen Lagerbereichen

Sie bringen mit:

  • Berufserfahrung in der Gastronomie
  • Spaß am Umgang mit Gästen
  • hohes Maß an Dienstleistungsorientierung
  • Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Eigenverantwortung und – initiative sowie Verantwortungsbewusstsein
  • Organisationsgeschick und Flexibilität
  • Deutsch- und Englischkenntnisse

Unser Angebot:

  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis mit tariflicher Vergütung
  • Betriebliche Altersversorgung für Tarifbeschäftigte
  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit einer breiten Themenpalette
  • Gute Bedingungen zur Vereinbarkeit der individuellen Lebensgestaltung durch flexible Arbeitszeiten
  • Aufgeschlossenes Team mit offener und kollegialer Arbeitsatmosphäre
  • „Deutschlandticket Hannover Job“ (365-Euro-Ticket)
  • Einsatzort mit guter Verkehrsanbindung
  • Umfangreiche Zusatzleistungen wie z. B.: Nutzung des hauseigenen Kantinenbetriebes, Sport- und Gesundheitsangebote

 

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet. Gerne kommen wir mit Ihnen über praktikable Arbeitszeitmodelle ins Gespräch.

 

Über uns und unsere Werte:

Das Hannover Congress Centrum als Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Hannover ist das größte messeunabhängige Veranstaltungszentrum Deutschlands. Insgesamt stehen 3 Ausstellungshallen, 7 Festsäle und 28 Tagungsräume mit einer Gesamtkapazität von 13.000 Sitzplätzen auf 23.000 m² Veranstaltungsfläche zur Verfügung. Das Parkrestaurant mit 70 Sitzplätzen und einem Gastronomieangebot im angrenzenden Stadtpark ergänzen das Angebot. Mehr über uns finden Sie unter: www.hcc.de

Wir haben das Ziel, die Vielfalt der Bevölkerung auch in den eigenen Reihen abzubilden und ein offenes Arbeitsumfeld zu schaffen.

Zur Förderung der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern ermutigen wir gemäß dem Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetz insbesondere Frauen, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail an: Bewerbungen@hcc.de

Lust auf Veränderung?

 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Spülkraft (m/w/d).

 

Die Aufgabenschwerpunkte:

  • Reinigung des Geschirrs, des Bestecks sowie Küchenequipment
  • Ein- und Ausräumen der Industriespülmaschine
  • Aufräumen und Reinigen der Spülküche und der Küche
  • Geschirrlogistik für Veranstaltungen
  • Kontrolle der Glas-, Geschirr-und Bestecklagern
  • Begleitung von Inventuren
  • Verantwortungsbewusster Umgang mit Reinigungsmitteln
  • Reinigung der Spülmaschinen nach HACCP Richtlinien
  • Qualifizierte Müllentsorgung

Sie bringen mit:

  • Körperliche Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit & Zuverlässigkeit
  • Gewissenhafte, selbständige und schnelle Arbeitsweise
  • Belehrung gem. § 43 Infektionsschutzgesetz
  • Deutschkenntnisse
  • Einsatzbereitschaft: sowohl Früh-, Spät- und Nachtschicht als auch am Wochenende

Unser Angebot:

  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis mit tariflicher Vergütung
  • Betriebliche Altersversorgung für Tarifbeschäftigte
  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit einer breiten Themenpalette
  • Gute Bedingungen zur Vereinbarkeit der individuellen Lebensgestaltung durch flexible Arbeitszeiten
  • Aufgeschlossenes Team mit offener und kollegialer Arbeitsatmosphäre
  • „Deutschlandticket Hannover Job“ (365-Euro-Ticket)
  • Verkehrsgünstig gelegener Einsatzort mit guter Verkehrsanbindung
  • Umfangreiche Zusatzleistungen wie z. B.: Nutzung des hauseigenen Kantinenbetriebes, Sport- und Gesundheitsangebote

 

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet. Gerne kommen wir mit Ihnen über praktikable Arbeitszeitmodelle ins Gespräch.

 

Über uns und unsere Werte:

Das Hannover Congress Centrum als Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Hannover ist das größte messeunabhängige Veranstaltungszentrum Deutschlands. Insgesamt stehen 3 Ausstellungshallen, 7 Festsäle und 28 Tagungsräume mit einer Gesamtkapazität von 13.000 Sitzplätzen auf 23.000 m² Veranstaltungsfläche zur Verfügung. Das Parkrestaurant mit 70 Sitzplätzen und einem Gastronomieangebot im angrenzenden Stadtpark ergänzen das Angebot. Mehr über uns finden Sie unter: www.hcc.de

Wir haben das Ziel, die Vielfalt der Bevölkerung auch in den eigenen Reihen abzubilden und ein offenes Arbeitsumfeld zu schaffen.

Zur Förderung der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern ermutigen wir gemäß dem Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetz insbesondere Frauen, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail an: Bewerbungen@hcc.de

 

Das Hannover Congress Centrum (HCC) als Ei­gen­be­trieb der Lan­des­haupt­stadt Hannover sucht für den Fachbereich Veranstaltungstechnik zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

 

Veranstaltungstechniker*in – Fachrichtung Tontechnik

 

Die Stelle ist in Vollzeit unbefristet zu besetzen und grundsätzlich teilzeitgeeignet.

 

Deine Aufgaben:

  • Gewerkeleitung Tontechnik (Planung, Wartung und Materialpflege)
  • Auf- und Abbau sowie Betreuung der hauseigenen Tontechnik
  • Unterstützung im Bereich Video-, Licht-, Bühnen- und Elektrotechnik
  • Aufsichtführende Tätigkeiten mit Kundenbetreuung während der Veranstaltung

 

Dein Profil:

  • Erfahrung im Bereich Tontechnik (u.a. Yamaha, Shure, Dante und D&B)
  • Abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik
  • Flexibilität bei Einsatzzeiten inkl. Wochenendarbeit
  • Eigenverantwortliches und lösungsorientiertes Arbeiten
  • Lust an der Arbeit im Team

 

Wir bieten dir:

  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit modernster Technik
  • Aufgeschlossenes Team mit offener und kollegialer Arbeitsatmosphäre
  • Verkehrsgünstig gelegener und fester Einsatzort mit vergünstigtem Deutschlandticket
  • Diverse Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Finanzielle Sicherheit durch einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Sicherer Arbeitsplatz bei einem Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Hannover
  • Tarifliche Vergütung
  • Betriebliche Altersvorsorge über die Zusatzversorgungskasse der LHH
  • Nutzung des hauseigenen Kantinenbetriebes

 

 

Du hast eine Leidenschaft für die Tontechnik? Wir bieten dir ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet in denen du deine Ideen, Erfahrungen und Geschick einbringen und mit viel Eigenverantwortung umsetzten kannst. Mit einem großen Materialpool neuster Technik wirst du eine Vielzahl von Veranstaltungen im Team umsetzen.

 

Wir haben dein Interesse geweckt, du weißt aber nicht, ob ein festes Haus das richtige für dich ist? Ruf uns gerne unter 0511 - 8113 228 an und wir vereinbaren ein erstes Kennlerngespräch vor Ort.

 

Solltest du dir bereits sicher sein, dass wir der richtige Arbeitgeber für dich sind, richte deine schriftliche Bewerbung bitte an: Bewerbungen@hcc.de

 

Das Hannover Congress Centrum als Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Hannover ist das größte messeunabhängige Veranstaltungszentrum Deutschlands. Insgesamt stehen 3 Ausstellungshallen, 7 Festsäle und 28 Tagungsräume mit einer Gesamtkapazität von 13.000 Sitzplätzen auf 23.000 m² Veranstaltungsfläche zur Verfügung. Das Parkrestaurant mit 70 Sitzplätzen und einem Gastronomieangebot im angrenzenden Stadtpark ergänzen das Angebot. Mehr über uns finden Sie unter: www.hcc.de

 

Wir haben das Ziel, die Vielfalt der Bevölkerung auch in den eigenen Reihen abzubilden und ein offenes Arbeitsumfeld zu schaffen.

 

Zur Förderung der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern ermutigen wir gemäß dem Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetz insbesondere Frauen, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Das Hannover Congress Centrum (HCC) als Ei­gen­be­trieb der Lan­des­haupt­stadt Hannover sucht für den Fachbereich Veranstaltungstechnik zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Veranstaltungstechniker*in

 

Die Stelle ist in Vollzeit unbefristet zu besetzen und grundsätzlich teilzeitgeeignet.

Deine Aufgaben:

  • Auf- und Abbau mit Betreuung der hauseigenen Ton-, Licht und Videotechnik
    sowie Traversen- und Bühnenbau
  • Erstellung von temporären Stromverteilungen bei Veranstaltungen
  • Prüfung und Instandhaltung des technischen Materials und Einrichtung
  • Aufsichtführende Tätigkeiten mit Kundenbetreuung während der Veranstaltung

Dein Profil:

  • Entweder eine abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik oder Quereinsteiger*in mit mehrjähriger Berufserfahrung im Bereich Veranstaltungstechnik (Ton, Video)
  • Flexibilität bei Einsatzzeiten inkl. Wochenendarbeit
  • Eigenverantwortliches und lösungsorientiertes Arbeiten
  • Lust an der Arbeit im Team

Wir bieten dir:

  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit modernster Technik
  • Aufgeschlossenes Team mit offener und kollegialer Arbeitsatmosphäre
  • Verkehrsgünstig gelegener und fester Einsatzort mit vergünstigtem Deutschlandticket
  • Diverse Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Finanzielle Sicherheit durch einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Sicherer Arbeitsplatz bei einem Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Hannover
  • Tarifliche Vergütung
  • Betriebliche Altersvorsorge über die Zusatzversorgungskasse der LHH
  • Nutzung des hauseigenen Kantinenbetriebes

Bei uns erwartet dich ein abwechslungsreicher Arbeitsplatz mit spannenden Aufgaben in denen du deine Ideen, Erfahrungen und dein Geschick einbringen und mit viel Eigenverantwortung agieren kannst. Mit einem großen Materialpool neuster Technik wirst du eine Vielzahl von Veranstaltungen im Team umsetzen.

Wir haben dein Interesse geweckt, du weißt aber nicht, ob ein festes Haus das richtige für dich ist? Ruf uns gerne unter 0511 - 8113 228 an und wir vereinbaren ein erstes Kennlerngespräch vor Ort.

Solltest du dir bereits sicher sein, dass wir der richtige Arbeitgeber für dich sind, richte deine schriftliche Bewerbung bitte an: Bewerbungen@hcc.de

Das Hannover Congress Centrum als Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Hannover ist das größte messeunabhängige Veranstaltungszentrum Deutschlands. Insgesamt stehen 3 Ausstellungshallen, 7 Festsäle und 28 Tagungsräume mit einer Gesamtkapazität von 13.000 Sitzplätzen auf 23.000 m² Veranstaltungsfläche zur Verfügung. Das Parkrestaurant mit 70 Sitzplätzen und einem Gastronomieangebot im angrenzenden Stadtpark ergänzen das Angebot. Mehr über uns finden Sie unter: www.hcc.de

Wir haben das Ziel, die Vielfalt der Bevölkerung auch in den eigenen Reihen abzubilden und ein offenes Arbeitsumfeld zu schaffen.

Zur Förderung der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern ermutigen wir gemäß dem Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetz insbesondere Frauen, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für unser gemeinsames Verkaufsbüro sucht das benachbarte Congress Hotel am Stadtpark Unterstützung: 

https://www.hotelcareer.com/jobs/congress-hotel-am-stadtpark-hannover-12989/mitarbeiter-online-marketing-m-w-d-3019647

Das Hannover Congress Centrum (HCC) als Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Hannover sucht für den Fachbereich Gastronomie- und Veranstaltungsmanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Auszubildende*n für den Ausbildungsberuf Fachkraft Gastronomie mit Schwerpunkt Restaurantservice

Das Hannover Congress Centrum ist das größ­te mes­se­un­ab­hän­gi­ge Ver­an­stal­tungs­zen­trum Deutsch­lands. Ergänzend zum unmittelbaren Betrieb des Veranstaltungszentrums ist das HCC zusätzlich für die gesamte gastronomische Versorgung der Heinz-von-Heiden-Arena in Hannover zuständig. Die Heinz-von-Heiden Arena mit ihren 49.000 Plätzen einschließlich der Bannmeile wird als Fußballspielstätte von Hannover 96 und für Sonderveranstaltungen wie große Open-Air-Konzerte genutzt. Besuchen Sie auch unsere Homepage: www.hcc.de

Wir suchen junge Menschen, denen es nicht genügt, einfach nur jeden Morgen zur Arbeit zu gehen. Sie sind gern Gastgeber? Sie verfügen über organisatorisches Geschick und lieben systematisches Arbeiten? Wenn Sie auch noch einen Blick für Details und Zahlen haben, sind Sie bei uns genau richtig!

In der zweijährigen Ausbildung vermitteln wir Ihnen alle wichtigen Prozesse und Abläufe eines gastronomischen und veranstaltungsorientierten Betriebes. Bei uns lernen Sie von der Gästebetreuung bis zur Abrechnung alles kennen.

Ihr Profil:

  • Erfolgreicher Schulabschluss (mindestens erweiterter Hauptschulabschluss)
  • Gute Noten in Mathematik, Deutsch und Englisch (oder einer anderen Fremdsprache)
  • Zuverlässigkeit
  • Belastbarkeit
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Gute Umgangsformen
  • Bereitschaft zum zeitlich flexiblen Arbeitseinsatz (Schicht- und Wochenendarbeit)

 

Unser Profil:

  • Attraktiver und abwechslungsreicher Ausbildungsplatz mit einem Team, das Sie in Ihrer beruflichen Entwicklung begleitet und unterstützt
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vergütung: 1. Jahr: 900,00 €, 2. Jahr: 1.000,00 €, 3. Jahr: 1.150,00 €
  • Übernahmeoption im Anschluss an die Ausbildung
  • Gute Verkehrsanbindung (Nutzung des betrieblichen Jobtickets)
  • Betriebliche Altersvorsorge, kostenfreie Verpflegung im hauseigenen Kantinenbetrieb, Erstattung von Lehrmitteln

 

Das Hannover Congress Centrum erkennt die Vielfalt als wichtigen Teil unserer Unternehmenskultur an und wir sind bestrebt, ein offenes Arbeitsumfeld zu schaffen, das Menschen unabhängig von ihrer ethnischen, kulturellen und sozialen Herkunft, ihres Alters, ihrer Behinderung, ihrer Religion sowie ihrer sexuellen oder geschlechtlichen Identität gleiche Chancen bietet.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail an: Bewerbungen@hcc.de

Das Hannover Congress Centrum als Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Hannover sucht für den Fachbereich Gastronomie- und Veranstaltungsmanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Auszubildende*n für den Ausbildungsberuf Fachkraft Küche

Das Hannover Congress Centrum ist das größ­te mes­se­un­ab­hän­gi­ge Ver­an­stal­tungs­zen­trum Deutsch­lands. Ergänzend zum unmittelbaren Betrieb des Veranstaltungszentrums ist das HCC zusätzlich für die gesamte gastronomische Versorgung der Heinz-von-Heiden-Arena in Hannover zuständig. Die Heinz-von-Heiden-Arena mit ihren 49.000 Plätzen einschließlich der Bannmeile wird als Fußballspielstätte von Hannover 96 und für Sonderveranstaltungen wie große Open-Air-Konzerte genutzt. Besuchen Sie auch unsere Homepage: www.hcc.de

Wir suchen junge Menschen, denen es nicht genügt, einfach nur jeden Morgen zur Arbeit zu gehen. Sie kochen gerne kreativ? Sie verfügen über organisatorisches Geschick und lieben systematisches Arbeiten? Wenn Sie sich auch noch für die Abwechslungsvielfalt von Lebensmittel interessieren, sind Sie bei uns genau richtig!

In der zweijähren Ausbildung vermitteln wir Ihnen alle wichtigen Prozesse und Abläufe einer gastronomischen und veranstaltungsorientierten Küche. Bei uns lernen Sie von der Zubereitung von Lebensmitteln bis zur Menükunde alles kennen.

 

Ihr Profil:

  • Erfolgreicher Schulabschluss
  • Praktikum in der Gastronomie
  • Zuverlässigkeit
  • Belastbarkeit
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Gute Umgangsformen
  • Bereitschaft zum zeitlich flexiblen Arbeitseinsatz (Schicht- und Wochenendarbeit)

 

Unser Profil:

  • Attraktiver und abwechslungsreicher Ausbildungsplatz mit einem Team, das Sie in Ihrer beruflichen Entwicklung begleitet und unterstützt
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vergütung: 1. Jahr: 900,00 €, 2. Jahr: 1.000,00 €, 3. Jahr: 1.150,00 €
  • Übernahmeoption im Anschluss an die Ausbildung
  • Gute Verkehrsanbindung (Nutzung des betrieblichen Jobtickets)
  • Betriebliche Altersvorsorge, kostenfreie Verpflegung im hauseigenen Kantinenbetrieb, Erstattung von Lehrmitteln

 

Das Hannover Congress Centrum erkennt die Vielfalt als wichtigen Teil unserer Unternehmenskultur an und wir sind bestrebt, ein offenes Arbeitsumfeld zu schaffen, das Menschen unabhängig von ihrer ethnischen, kulturellen und sozialen Herkunft, ihres Alters, ihrer Behinderung, ihrer Religion sowie ihrer sexuellen oder geschlechtlichen Identität gleiche Chancen bietet.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail an: Bewerbungen@hcc.de

Das Hannover Congress Centrum als Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Hannover sucht für den Fachbereich Gastronomie- und Veranstaltungsmanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Auszubildende*n für den Ausbildungsberuf Fachmann/Fachfrau für Restaurants und Veranstaltungsservice

Das Hannover Congress Centrum ist das größ­te mes­se­un­ab­hän­gi­ge Ver­an­stal­tungs­zen­trum Deutsch­lands. Ergänzend zum unmittelbaren Betrieb des Veranstaltungszentrums ist das HCC zusätzlich für die gesamte gastronomische Versorgung der Heinz-von-Heiden-Arena in Hannover zuständig. Die Heinz-von-Heiden-Arena mit ihren 49.000 Plätzen einschließlich der Bannmeile wird als Fußballspielstätte von Hannover 96 und für Sonderveranstaltungen wie große Open-Air-Konzerte genutzt. Besuchen Sie auch unsere Homepage: www.hcc.de

Wir suchen junge Menschen, denen es nicht genügt, einfach nur jeden Morgen zur Arbeit zu gehen. Sie sind gern Gastgeber? Sie verfügen über organisatorisches Geschick und lieben systematisches Arbeiten? Wenn Sie auch noch einen Blick für Details und Zahlen haben, sind Sie bei uns genau richtig!

In der Ausbildung vermitteln wir Ihnen alle wichtigen Prozesse und Abläufe eines gastronomischen und veranstaltungsorientierten Betriebes. Bei uns lernen Sie von der Gästebetreuung bis zur Abrechnung alles kennen.

Ihr Profil:

• Erfolgreichen Schulabschluss (mindestens erweiterter Hauptschulabschluss)
• Gute Noten in Mathematik, Deutsch und Englisch (oder einer anderen Fremdsprache)
• Zuverlässigkeit
• Belastbarkeit
• Team- und Kommunikationsfähigkeit
• Gute Umgangsformen
• die Bereitschaft zum zeitlich flexiblen Arbeitseinsatz (Schicht- und Wochenendarbeit)

 

Unser Profil:

  • Attraktiver und abwechslungsreicher Ausbildungsplatz mit einem Team, das Sie in Ihrer beruflichen Entwicklung begleitet und unterstützt
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vergütung: 1. Jahr: 900,00 €, 2. Jahr: 1.000,00 €, 3. Jahr: 1.150,00 €
  • Übernahmeoption im Anschluss an die Ausbildung
  • Gute Verkehrsanbindung (Nutzung des betrieblichen Jobtickets)
  • Betriebliche Altersvorsorge, kostenfreie Verpflegung im hauseigenen Kantinenbetrieb, Erstattung von Lehrmitteln

 

Das Hannover Congress Centrum erkennt die Vielfalt als wichtigen Teil unserer Unternehmenskultur an und wir sind bestrebt, ein offenes Arbeitsumfeld zu schaffen, das Menschen unabhängig von ihrer ethnischen, kulturellen und sozialen Herkunft, ihres Alters, ihrer Behinderung, ihrer Religion sowie ihrer sexuellen oder geschlechtlichen Identität gleiche Chancen bietet.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail an: Bewerbungen@hcc.de

Das Hannover Congress Centrum als Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Hannover sucht für den Fachbereich Gastronomie- und Veranstaltungsmanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Auszubildende/n für den Ausbildungsberuf Koch/Köchin (m/w/d)

Das Hannover Congress Centrum ist das größ­te mes­se­un­ab­hän­gi­ge Ver­an­stal­tungs­zen­trum Deutsch­lands. Ergänzend zum unmittelbaren Betrieb des Veranstaltungszentrums ist das HCC zusätzlich für die gesamte gastronomische Versorgung der HDI-Arena in Hannover zuständig. Die HDI-Arena mit ihren 49.000 Plätzen einschließlich der Bannmeile wird als Fußballspielstätte von Hannover 96 und für Sonderveranstaltungen wie große Open-Air-Konzerte genutzt.

Wir suchen junge Menschen, denen es nicht genügt, einfach nur jeden Morgen zur Arbeit zu gehen. Sie kochen gerne kreativ? Sie verfügen über organisatorisches Geschick und lieben systematisches Arbeiten? Wenn Sie sich auch noch für die Abwechslungsvielfalt von Lebensmittel interessieren, sind Sie bei uns genau richtig!

In der dreijähren Ausbildung vermitteln wir Ihnen alle wichtigen Prozesse und Abläufe einer gastronomischen und veranstaltungsorientierten Küche. Bei uns lernen Sie von der Zubereitung von Lebensmitteln bis zur Menükunde alles kennen.

Ihr Profil:

  • einen erfolgreichen Schulabschluss
  • Praktikum in der Gastronomie
  • Zuverlässigkeit
  • Belastbarkeit
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • gute Umgangsformen
  • die Bereitschaft zum zeitlich flexiblen Arbeitseinsatz (Schicht- und Wochenendarbeit)

 

Das bieten wir:

  • einen sicheren Ausbildungsplatz
  • eine attraktive Ausbildungsvergütung
  • ein vielfältiges Aufgabengebiet
  • ein kompetentes Team
  • abwechslungsreiche Arbeitseinsätze (z. B. bei Konzerten oder Bällen)
  • vergünstigte Nutzung des Jobtickets

 

Das Hannover Congress Centrum erkennt die Vielfalt als wichtigen Teil unserer Unternehmenskultur an und wir sind bestrebt, ein offenes Arbeitsumfeld zu schaffen, das Menschen unabhängig von ihrer ethnischen, kulturellen und sozialen Herkunft, ihres Alters, ihrer Behinderung, ihrer Religion sowie ihrer sexuellen oder geschlechtlichen Identität gleiche Chancen bietet.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung ausschließlich per E-Mail an bewerbungen@hcc.de

Keine Lust, jeden Tag am Schreibtisch zu sitzen?

Sie krempeln lieber die Ärmel hoch und fassen mit an?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Auszubildende*r für den Ausbildungsberuf Fachlagerist

Die Ausbildungsschwerpunkte:

  • Annahme und Lagerung von Gütern
  • Qualitätsmanagement
  • Kommissionierung und Verpackung von Gütern
  • Mitwirken bei logistischen Planungs- und Organisationsprozessen
  • Durchführen von Bestandskontrollen
  • Anwendung betrieblicher Informations- und Kommunikationssysteme
  • Anwendung Standardsoftware und arbeitsplatzbezogener Software
  • Kommunizieren und kooperieren mit vorausgehenden und nachfolgenden Abteilungen

Sie bringen mit:

  • Gute Auffassungsgabe
  • Erfolgreicher Schulabschluss mit guten Noten in Deutsch und Mathe
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zum zeitlich flexiblen Arbeitseinsatz (Schicht- und Wochenendarbeit)

 

Unser Angebot:

  • Attraktiver Ausbildungsplatz
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vergütung: 1. Jahr: 900,00 €, 2. Jahr: 1.000,00 €, 3. Jahr: 1.150,00 €
  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit einer breiten Themenpalette
  • Übernahmeoption im Anschluss an die Ausbildung
  • „Deutschlandticket Hannover Job“ (365-Euro-Ticket)
  • Verkehrsgünstig gelegener Einsatzort mit guter Verkehrsanbindung
  • Umfangreiche Zusatzleistungen wie z. B.: kostenfreie Verpflegung im hauseigenen Kantinenbetrieb, betriebliche Altersversorgung, Erstattung von Lehrmitteln, Sport- und Gesundheitsangebote.

Das HCC bildet eine Vielzahl an Auszubildende in verschiedenen Berufszweigen aus, die durch die Auszubildendenvertretung vertreten werden.

Über uns und unsere Werte:

Das Hannover Congress Centrum als Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Hannover ist das größte messeunabhängige Veranstaltungszentrum Deutschlands. Insgesamt stehen 3 Ausstellungshallen, 7 Festsäle und 28 Tagungsräume mit einer Gesamtkapazität von 13.000 Sitzplätzen auf 23.000 m² Veranstaltungsfläche zur Verfügung. Das Parkrestaurant mit 70 Sitzplätzen und einem Gastronomieangebot im angrenzenden Stadtpark ergänzen das Angebot. Mehr über uns finden Sie unter: www.hcc.de

Wir haben das Ziel, die Vielfalt der Bevölkerung auch in den eigenen Reihen abzubilden und ein offenes Arbeitsumfeld zu schaffen. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail an: Bewerbungen@hcc.de

Sie interessieren sich bei Veranstaltungen für Licht und Ton?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Auszubildende*r zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Die Ausbildungsschwerpunkte:

  • Auf- und Abbau sowie Betreuung von veranstaltungstechnischen Einrichtungen
  • Planung und Organisation der einzusetzenden Veranstaltungstechnik
  • Strukturierung von komplexen Abläufen
  • Materialplanung
  • Angebotserstellung und Vorkalkulation
  • Preisanfragen bei Zulieferern und Dienstleistern

Sie bringen mit:

  • Gute Auffassungsgabe
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Erfolgreicher Schulabschluss mit guten Noten in Deutsch, Englisch und Mathe
  • Grundkenntnisse in den MS Office Produkten (Word, Excel, Outlook)
  • Bereitschaft zum zeitlich flexiblen Arbeitseinsatz (Schicht- und Wochenendarbeit)

Unser Angebot:

  • Attraktiver Ausbildungsplatz
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vergütung: 1. Jahr: 900,00 €, 2. Jahr: 1.000,00 €, 3. Jahr: 1.150,00 €
  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit einer breiten Themenpalette
  • Übernahmeoption im Anschluss an die Ausbildung
  • „Deutschlandticket Hannover Job“ (365-Euro-Ticket)
  • Verkehrsgünstig gelegener Einsatzort mit guter Verkehrsanbindung
  • Umfangreiche Zusatzleistungen wie z. B.: kostenfreie Verpflegung im hauseigenen Kantinenbetrieb, betriebliche Altersversorgung, Erstattung von Lehrmitteln, Sport- und Gesundheitsangebote

Das HCC bildet eine Vielzahl an Auszubildende in verschiedenen Berufszweigen aus, die durch die Auszubildendenvertretung vertreten werden.

 

Über uns und unsere Werte:

Das Hannover Congress Centrum als Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Hannover ist das größte messeunabhängige Veranstaltungszentrum Deutschlands. Insgesamt stehen 3 Ausstellungshallen, 7 Festsäle und 28 Tagungsräume mit einer Gesamtkapazität von 13.000 Sitzplätzen auf 23.000 m² Veranstaltungsfläche zur Verfügung. Das Parkrestaurant mit 70 Sitzplätzen und einem Gastronomieangebot im angrenzenden Stadtpark ergänzen das Angebot. Mehr über uns finden Sie unter: www.hcc.de

Wir haben das Ziel, die Vielfalt der Bevölkerung auch in den eigenen Reihen abzubilden und ein offenes Arbeitsumfeld zu schaffen. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail an: Bewerbungen@hcc.de

Sie arbeiten gerne mit Menschen zusammen?

Und interessieren sich für Zahlen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Auszubildende*r zur*zum Kaufmann*frau für Büromanagement für den Fachbereich Gebäudemanagement

Die Ausbildungsschwerpunkte:

  • Büroorganisation
  • Auftragsbearbeitung
  • Dienstleisterkommunikation
  • Auswertungen von Abteilungsdaten
  • Projektarbeit

Sie bringen mit:

  • Interesse an kaufmännischen Bürotätigkeiten
  • Hohe Motivation
  • Gute Auffassungsgabe
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Erfolgreicher Schulabschluss mit guten Noten in Deutsch und Mathe
  • Grundkenntnisse in den MS Office Produkten (Word, Excel, Outlook)

Unser Angebot:

  • Attraktiver Ausbildungsplatz
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vergütung: 1. Jahr: 900,00 €, 2. Jahr: 1.000,00 €, 3. Jahr: 1.150,00 €
  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit einer breiten Themenpalette
  • Übernahmeoption im Anschluss an die Ausbildung
  • „Deutschlandticket Hannover Job“ (365-Euro-Ticket)
  • Verkehrsgünstig gelegener Einsatzort mit guter Verkehrsanbindung
  • Umfangreiche Zusatzleistungen wie z. B.: kostenfreie Verpflegung im hauseigenen Kantinenbetrieb, betriebliche Altersversorgung, Erstattung von Lehrmitteln, Sport- und Gesundheitsangebote

Das HCC bildet eine Vielzahl an Auszubildende in verschiedenen Berufszweigen aus, die durch die Auszubildendenvertretung vertreten werden.

 

Über uns und unsere Werte:

Das Hannover Congress Centrum als Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Hannover ist das größte messeunabhängige Veranstaltungszentrum Deutschlands. Insgesamt stehen 3 Ausstellungshallen, 7 Festsäle und 28 Tagungsräume mit einer Gesamtkapazität von 13.000 Sitzplätzen auf 23.000 m² Veranstaltungsfläche zur Verfügung. Das Parkrestaurant mit 70 Sitzplätzen und einem Gastronomieangebot im angrenzenden Stadtpark ergänzen das Angebot. Mehr über uns finden Sie unter: www.hcc.de

Wir haben das Ziel, die Vielfalt der Bevölkerung auch in den eigenen Reihen abzubilden und ein offenes Arbeitsumfeld zu schaffen. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail an: Bewerbungen@hcc.de

Sie arbeiten gerne mit Menschen zusammen?

Und interessieren sich für Zahlen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als

Sie arbeiten gerne mit Menschen zusammen?

Und interessieren sich für Zahlen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Auszubildende*r zur*zum Kaufmann*frau für Büromanagement für den Fachbereich Finanzen/Personal

Die Ausbildungsschwerpunkte:

  • Sachbearbeitung und Büroorganisation
  • Bearbeitung der Zeiterfassung inkl. Fehlzeiten
  • Erstellung der Lohn- und Gehaltsabrechnungen
  • Buchung von Ein- und Ausgangsrechnungen

Sie bringen mit:

  • Interesse an kaufmännischen Bürotätigkeiten
  • Gute Auffassungsgabe
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Erfolgreicher Schulabschluss
  • Grundkenntnisse in den MS Office Produkten (Word, Excel, Outlook)

Unser Angebot:

  • Attraktiver Ausbildungsplatz
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vergütung: 1. Jahr: 900,00 €, 2. Jahr: 1.000,00 €, 3. Jahr: 1.150,00 €
  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit einer breiten Themenpalette
  • Übernahmeoption im Anschluss an die Ausbildung
  • „Deutschlandticket Hannover Job“ (365-Euro-Ticket)
  • Verkehrsgünstig gelegener Einsatzort mit guter Verkehrsanbindung
  • Umfangreiche Zusatzleistungen wie z. B.: kostenfreie Verpflegung im hauseigenen Kantinenbetrieb, betriebliche Altersversorgung, Erstattung von Lehrmitteln, Sport- und Gesundheitsangebote

Das HCC bildet eine Vielzahl an Auszubildende in verschiedenen Berufszweigen aus, die durch die Auszubildendenvertretung vertreten werden.

 

Über uns und unsere Werte:

Das Hannover Congress Centrum als Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Hannover ist das größte messeunabhängige Veranstaltungszentrum Deutschlands. Insgesamt stehen 3 Ausstellungshallen, 7 Festsäle und 28 Tagungsräume mit einer Gesamtkapazität von 13.000 Sitzplätzen auf 23.000 m² Veranstaltungsfläche zur Verfügung. Das Parkrestaurant mit 70 Sitzplätzen und einem Gastronomieangebot im angrenzenden Stadtpark ergänzen das Angebot. Mehr über uns finden Sie unter: www.hcc.de

Wir haben das Ziel, die Vielfalt der Bevölkerung auch in den eigenen Reihen abzubilden und ein offenes Arbeitsumfeld zu schaffen. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail an: Bewerbungen@hcc.de

Die Ausbildungsschwerpunkte:

  • Sachbearbeitung und Büroorganisation
  • Bearbeitung der Zeiterfassung inkl. Fehlzeiten
  • Erstellung der Lohn- und Gehaltsabrechnungen
  • Buchung von Ein- und Ausgangsrechnungen

Sie bringen mit:

  • Interesse an kaufmännischen Bürotätigkeiten
  • Gute Auffassungsgabe
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Erfolgreicher Schulabschluss
  • Grundkenntnisse in den MS Office Produkten (Word, Excel, Outlook)

Unser Angebot:

  • Attraktiver Ausbildungsplatz
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vergütung: 1. Jahr: 900,00 €, 2. Jahr: 1.000,00 €, 3. Jahr: 1.150,00 €
  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit einer breiten Themenpalette
  • Übernahmeoption im Anschluss an die Ausbildung
  • „Deutschlandticket Hannover Job“ (365-Euro-Ticket)
  • Verkehrsgünstig gelegener Einsatzort mit guter Verkehrsanbindung
  • Umfangreiche Zusatzleistungen wie z. B.: kostenfreie Verpflegung im hauseigenen Kantinenbetrieb, betriebliche Altersversorgung, Erstattung von Lehrmitteln, Sport- und Gesundheitsangebote

Das HCC bildet eine Vielzahl an Auszubildende in verschiedenen Berufszweigen aus, die durch die Auszubildendenvertretung vertreten werden.

 

Über uns und unsere Werte:

Das Hannover Congress Centrum als Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Hannover ist das größte messeunabhängige Veranstaltungszentrum Deutschlands. Insgesamt stehen 3 Ausstellungshallen, 7 Festsäle und 28 Tagungsräume mit einer Gesamtkapazität von 13.000 Sitzplätzen auf 23.000 m² Veranstaltungsfläche zur Verfügung. Das Parkrestaurant mit 70 Sitzplätzen und einem Gastronomieangebot im angrenzenden Stadtpark ergänzen das Angebot. Mehr über uns finden Sie unter: www.hcc.de

Wir haben das Ziel, die Vielfalt der Bevölkerung auch in den eigenen Reihen abzubilden und ein offenes Arbeitsumfeld zu schaffen. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail an: Bewerbungen@hcc.de

Sie wollten schon immer wissen, wie Veranstaltungen geplant werden?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Auszubildende*r zur*zum Veranstaltungskauffrau/-mann

Die Ausbildungsschwerpunkte:

  • Prozesse der Veranstaltungsplanung, -durchführung und -nachbereitung
  • Auswertungen
  • Kundenbetreuung
  • Betreuung von Veranstaltungen vor Ort
  • Pflege und Erstellung von Verkaufsunterlagen

Sie bringen mit:

  • Gute Auffassungsgabe
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Erfolgreicher Schulabschluss mit guten Noten in Deutsch und Englisch
  • Grundkenntnisse in den MS Office Produkten (Word, Excel, Outlook)
  • Ein Mindestmaß an Affinität zu Veranstaltungstechnik, Softwareanwendungen und IT
  • Bereitschaft zum zeitlich flexiblen Arbeitseinsatz (Schicht- und Wochenendarbeit)

Unser Angebot:

  • Attraktiver Ausbildungsplatz
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vergütung: 1. Jahr: 900,00 €, 2. Jahr: 1.000,00 €, 3. Jahr: 1.150,00 €
  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit einer breiten Themenpalette
  • Übernahmeoption im Anschluss an die Ausbildung
  • „Deutschlandticket Hannover Job“ (365-Euro-Ticket)
  • Verkehrsgünstig gelegener Einsatzort mit guter Verkehrsanbindung
  • Umfangreiche Zusatzleistungen wie z. B.: kostenfreie Verpflegung im hauseigenen Kantinenbetrieb, betriebliche Altersversorgung, Erstattung von Lehrmitteln, Sport- und Gesundheitsangebote

Das HCC bildet eine Vielzahl an Auszubildende in verschiedenen Berufszweigen aus, die durch die Auszubildendenvertretung vertreten werden.

 

Über uns und unsere Werte:

Das Hannover Congress Centrum als Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Hannover ist das größte messeunabhängige Veranstaltungszentrum Deutschlands. Insgesamt stehen 3 Ausstellungshallen, 7 Festsäle und 28 Tagungsräume mit einer Gesamtkapazität von 13.000 Sitzplätzen auf 23.000 m² Veranstaltungsfläche zur Verfügung. Das Parkrestaurant mit 70 Sitzplätzen und einem Gastronomieangebot im angrenzenden Stadtpark ergänzen das Angebot. Mehr über uns finden Sie unter: www.hcc.de

Wir haben das Ziel, die Vielfalt der Bevölkerung auch in den eigenen Reihen abzubilden und ein offenes Arbeitsumfeld zu schaffen. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail an: Bewerbungen@hcc.de

Kurzbewerbung

Maximum file size: 10MB


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden

Jetzt bewerben!

Nutzen Sie für Ihre Bewerbung das Formular oder schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an bewerbungen@hcc.de

Mitarbeiter auf 520,00 € Basis

Aushilfskräfte (m/w/d) auf Stunden- und 520 € -Basis

Wir suchen Aushilfen auf 520 €-Basis oder kurzfristiger Beschäftigung, die uns im gesamten Veranstaltungsbereich des Hannover Congress Centrum und der Heinz von Heiden Arena unterstützen.

Mögliche Einsatzbereiche auf 520,00 € Basis:

  • Küche
  • Spüle
  • Service
  • Tresen
  • Garderobe
  • Kioskverkauf im Stadion
  • Logistik
  • Veranstaltungsaufbau

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich unter folgendem Link:

https://mitarbeiterportal-hcc.de/

Bitte nennen Sie uns in der Kurzbewerbung Ihre grob verfügbaren Arbeitszeiten, z.B. nur am Wochenende, auch unter der Woche tagsüber, etc.

Wichtig: Aktuell können wir leider nur Bewerbungen von volljährigen Bewerber*innen berücksichtigen. Eine Anstellung nur über die Sommerferien als Ferienjob ist nicht möglich.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 0511-8113309 oder per Mail unter jobs@hcc.de gerne zur Verfügung.

Nach oben scrollen