Nach den ausverkauften Glitterbox-Partys in 2019 und 2021 mit Besuchern aus ganz Deutschland, Österreich, Belgien und den Niederlanden geht die
Glitterbox in die nächste Runde!

Am 26. November 2022 feiert die erfolgreiche Party mit ihrem exaltierten Lifestyle der 70er Disco-Dekade zum vierten Mal im exklusiven Kuppelsaal
des Hannover Congress Centrums. Die Disco des 21. Jahrhunderts ist bekannt für anspruchsvolle Musikliebhaber von Ibiza bis New York, die sich
auf Disco aus der Goldenen Ära, zeitgenössisches Soul-House und Dancefloor-Hymnen spezialisiert haben.

Die Glitterbox erzeugt mit einem Soundtrack aus Nu-Disco, klassischem House und frischen Vokalklängen eine aufrichtige Partyatmosphäre: Unter
dutzenden Diskokugeln und mit beeindruckenden, erhebenden Konfetti-Momenten entsteht ein elektrisierendes Ambiente. Begleitet von
aufgestylten Dragqueens, die extra aus London anreisen, Tänzern und jeder Menge Showeinlagen, werden House-Music und Disco-Sounds von
den Top-Stars der Szene serviert.

Die Location – der Kuppelsaal
In Hannover trifft die Glitterbox, als wahrhaftige Disco des 21. Jahrhunderts, auf eine Location aus dem Jahr 1914. Als Mittelpunkt des
Hannover Congress Centrums, in der Dimension des Pantheons in Rom erbaut, bildet der Kuppelsaal für die Glitterbox einen einmaligen,
spektakulären Rahmen. Das ist High-Class-Entertainment in Deutschlands größtem, klassischem Konzertsaal.
Die Glitterbox begeistert Partygänger jeder Couleur. Zahlreiche Promis, Schauspieler, Literaten und Künstler zieht sie magisch an, auch in der Gay-
Szene genießt sie eine hohe Aufmerksamkeit.

Programm und Künstlerinfos (A-Z):
MOUSSE T. (Hannover)
BREAKBOT & IRFANE (Paris)
CATZ ‘N’ DOGZ (Warschau)
SOPHIE LLOYD (London)
SPILLER (Venedig)
DRAGQUEENS & DANCERS (London)

Mousse T.
Seit mehr als 20 Jahren gilt der hannoversche grammy-nomminierte Produzent und DJ Mousse T. als einer der weltweit gefragtesten deutschen Song-
Writer. Auf seinen ersten Smash-Hit „HORNY“ Ende der 90er Jahre folgten Remixe und Produktionen für Quincy Jones, Michael Jackson, Tom Jones,
Bootsy Collins, Randy Crawford. Seit einigen Jahren gehört er zum festen Bestandteil der Glitterbox-Familie.

Breakbot & Irfane

Breakbot & Irfane ist ein französisches DJ-Duo, die bei Ed Banger Records unter Vertrag stehen und vor allem für ihre Remixe von Songs von Künstlern
wie Royksopp, Digitalism und Chromeo bekannt sind. Das Musikvideo zu ihrer Single “Baby I’m Yours” wurde ein Sommerhit auf MTV Pulse in Frankreich.
Bei den UK Music Video Awards wurde es in den Kategorien “Bestes Budget Pop/Dance/Urban Video” und “Beste Animation in einem Video” nominiert. Ihr letztes Album „Still Waters“ brachte den Song Star „Tripper” hervor, der in Star Wards Headspace, einem von Disney herausgegebenen Star Wars-
Album, enthalten ist.

CATZ ‘N’ DOGZ
Mittlerweile sind CATZ ‘N’ DOGZ seit über fünfzehn Jahren in der Szene aktiv und hinterlassen einen bleibenden Eindruck in der Dance-Musik-Community. Ihre Erfolge spiegeln sich in Presse- und Award-Nominierungen wider, darunter Cover-Features bei Mixmag und DJ Mag Spain, Plätze in der RA Top 100 DJ Poll, DJ Mag’s ‘Top 10 Albums’ und ‘Best Track’ bei den WMC Awards. Darüber hinaus haben sie in ihrem Heimatland Polen zahlreiche Preise von Muno PL erhalten, sind in den Top-Clubs des Landes wie dem Smolna Warschau zu Gast.

Sophie Lloyd
Die in London lebende Sophie Lloyd versprüht hinter den Decks und im Studio pure Magie für die Tanzfläche. Mit ihrer Vorliebe für Disco-, Soul- und House- Musik hat sie bereits an der Seite von Mark Ronson, Horse Meat Disco, Purple Disco Machine, Dimitri From Paris und Todd Terje aufgelegt und war ein häufiger Gast bei Jade Jaggers’ legendären Jezebel-Partys.

Spiller
Im Jahr 2000 wurde er zu einem der bekanntesten italienischen DJs und Produzenten dank seiner Single „Groovejet“ (If This Ain’t Love), die von der
sehr jungen Sophie Ellis Bextor gesungen wurde. „Groovejet” war wohl der größte Clubhit des Jahres und erreichte im Vereinigten Königreich und in
vielen anderen Ländern den ersten Platz der Single-Charts und wurde in Australien, Neuseeland und Italien mit Platin ausgezeichnet.
Spiller arbeitet derzeit an verschiedenen Sounddesign- und Studioproduktionen sowie an der Produktion von Disco- und Elektro-Events in seiner
Heimatstadt Venedig. Neben dem Kollektiv “Crocodiles in Venice”, das einige der besten Künstler der elektronischen Musik in die Stadt brachte, ist er auch
Co-Produzent von “More”, einem viertägigen Musikfestival, das während der Kunst- und Architekturbiennale an verschiedenen Orten in der Lagune von
Venedig stattfindet.

Veranstalter der Glitterbox in Hannover ist die Hannover Veranstaltungs GmbH (HVG), hauptsächlich bekannt als Veranstalter des Maschseefests
und des Internationalen Feuerwerkswettbewerbs Herrenhausen.

Tickets:
Vorverkauf: 33€ (zzgl. VVK-Gebühr)
Abendkasse: 40€ (wenn verfügbar)
Online-Tickets unter: www.visit-hannover.com/glitterbox und in den
HAZ/NP Ticketshops

Übersicht:
Datum: Sa. 26.11.22
Einlass ab 21h
Location: Hannover Congress Centrum, Theodor-Heuss-Platz 1-3,
30175 Hannover
Info: Abendkasse, Drinks & Food nur Barzahlung möglich!

 

 

Veranstalter

Hannover Veranstaltungs GmbH (HVG)

Ansprechpartner

Telefon

E-Mail

Das Hannover Congress Centrum ist über den Messeschnellweg bequem mit dem Pkw zu erreichen. Auch Haltestellen für Bus und Bahn finden Sie in unmittelbarer Nähe zum HCC. Detaillierte Informationen zur Anfahrt finden Sie hier.

In unserem Parkhaus stehen 900 kostengünstige Parkplätze zur Verfügung. Hinzu komme zahlreiche kostenfreie Parkplätze rund um das Congress Center. Mehr zur Anfahrt und den Parkmöglichkeiten erfahren Sie hier.

Die Räumlichkeiten im HCC sind barrierefrei gestaltet und ermöglichen einen ungehinderten Zugang auch für eingeschränkte Gäste.  Mehr zum Thema Barrierefreiheit im HCC erfahren Sie hier.

Scroll to Top